Druck

Druck

Druck

FineArt

Großformatdruck

Features:

  • Hervorragende Ausgabe bis 1,52 m breit mit 2.400 x 1.200 dpi
  • Großer Farbraum durch 12 pigmentierte Tinten
  • Exzellente Farbstabilität, Ultraglanz und hohe Abriebfestigkeit
  • Große Medienflexibilität
  • ICC Farbmanagement mit Sonderfarbenerkennung
  • Exzellente Bildqualität


durch die Hochleistungs-RIP-Software und das 12-Farben-Pigment-Tintensystem mit einer Auflösung von 2400 x 1.200 dpi aus insgesamt 30.720 Düsen mit einer Tropfengröße von 4 pl. Ein erweitertes RGB-Farbschema sorgt für eine umfangreichere Farbskala. Mit grauer und fotograuer Tinte lässt sich eine bessere Körnigkeit erzielen, und die hohe Farbgenauigkeit und Farbkonsistenz sowie der Einsatz von Pigmenttinte garantieren langfristig farbechte Druckerzeugnisse selbst bei permanenter Lichteinwirkung.

Lake

Fine Art Print

Photo Rag®

188 · 308 · 500 g/m² 100% Baumwolle · weiß

Photo Rag® ist bei Fotografen das beliebteste Papier für die
Erstellung von hochwertigen Fine Art Prints. Die sehr feine, weiche
Oberflächenstruktur und Haptik des Photo Rags® ist vielseitig einsetzbar
und eignet sich hervorragend für den Druck von Schwarz-Weiß- und
Farbfotografien sowie für Kunstreproduktionen mit hoher Bildtiefe.


Torchon

285 g/m² · 100% α-Zellulose hellweiß · grobe Struktur

Der Begriff „Torchon” kommt aus dem Französischen und bedeutet so
viel wie „grobe Struktur”. Daran erinnert die spezielle Oberfläche
dieses hellweißen Papiers. Es kann die zeitlose, originalgetreue
Schönheit und Dreidimensionalität eines Kunstwerkes auf ganz eigene Art
zum Ausdruck bringen.


FineArt Baryta

325 g/m² · 100% α-Zellulose hellweiß · hochglänzend

Fine Art Baryta ist ein Papier, das in Farbdichte, Tonwertumfang und
Bildschärfe Maßstäbe setzt und insbesondere bei Schwarz-Weiß-Prints mit
extrem hoher Dichte und feinsten Grauabstufungen begeistert. Die
Verwendung von Bariumsulfat in der Beschichtung sorgt für den typisch
reflektierenden Glanz, der dieses Papier zu einer echten Alternative zum
traditionellen Barytpapier aus dem analogen Labor macht.